Gezielt Bandzug auf- und abbauen – an jeder beliebigen Stelle

Umlauf-Bridles bringen bei Herstellung und Verarbeitung von Band aus Stahl- und NE-Metallen gezielt fast beliebig hohen Bandzug auf – auch bei der Produktion und Verarbeitung dicker Bänder oder solcher aus hochfesten Werkstoffen.

Sie bewähren sich in vielen Prozessen der Bandfertigung: beim Beizen, Glühen, Walzen, Besäumen, Verzinken und Richten ebenso wie beim Längs- und Querteilen.

Mit dem gezielten Aufbringen und Abbauen von Bandzug an beliebigen Stellen in Bandanlagen eröffnet die Bridle-Technologie eine Fülle von Möglichkeiten, Anlagen für die Herstellung von Band aus Stahl und Nichteisen-Metallen wirtschaftlich zu nutzen.

Das Ergebnis: Mehr verkaufte Meter aus jedem Coil!